18. Mai 2015

Hallo meine Lieben,

heute hab ich das große Vergnügen zu Gast bei Kathi von „Himmelgrau“ zu sein.

Vielen Dank liebe Kathi, es ist mir wirklich eine große Freude!


Na dann, stelle ich mich Euch mal vor…

Ich heiße Monika, bin 39 Jahre jung, und in erster Linie Mama von zwei aufgeweckten tollen Jungs!

Tommy&Lilly


Geboren in Polen, aufgewachsen in Wien, beruflich viel in Österreich herum gereist hat es mich 2006 nach Graz verschlagen - auch der Liebe wegen. Ich habe geheiratet und 2008 meinen Großen „Tommy“ bekommen. Zwei Jahre später folgte dann „Marvin“. Aufgeweckt, lebendig, neugierig und sensibel - so würde ich meine beiden tollen Jungs beschreiben. Keine Sekunde möchte ich missen: weder von den Schwangerschaften noch von der überaus anstrengenden Anfangszeit mit zwei kleinen Kindern.


Tommy und Marvin sind mein Ein und Alles… Sie halten mich ziemlich auf Trab, aber gleichzeitig sind sie mein Ruhepol, holen mich aus dem Stressalltag in ihre Zauberwelt und lassen die Zeit ganz oft einfach nur still stehen…

Tommy&Lilly


Privat…

würde ich mich als bodenständig, aufgeweckt und zielstrebig beschreiben.


Das Jahr 2013 war für mich ganz schön turbulent - sowohl beruflich wie auch privat.

Denn im Sommer 2013 habe ich mich von meinem Mann getrennt und bin mit den Jungs ausgezogen. Raus aus der nach außen hin scheinbar intakten Familienwelt, hinein in eine große Ungewissheit. Aber aufgeben war noch nie meins, schon wegen meiner Jungs nicht. Glaubt mir, das war ganz bestimmt kein leichter Weg, schließlich hab ich die beiden aus einer für sie intakten Familie rausgerissen, habe eine Entscheidung gefällt, die sie in diesem Alter (damals knapp 3 und 5 Jahre) ganz und gar nicht verstehen konnten… 2 Jahre später leben wir zusammen gepatcht zu 5t in Graz-Puntigam und der tobende Sturm hat sich etwas gelegt.

Günter ist nun seit knapp 2 Jahren an meiner Seite - er ist mein Herzensmann, mein Fels in der Brandung!


Unsere Anfangszeit war alles andere als rosarot und der nicht enden wollende (Scheidungs-)Nervenkrieg war eine große Bewährungsprobe für uns. Aber wir sind diesen Weg gemeinsam gegangen und können nun unser neues Leben in vollen Zügen genießen!

Tommy&Lilly


Zu unserer Patchwork-Familie gehören noch sein Sohn Dennis (13J) und der über alles von allen geliebte Labrador-Rüde „Nero“.

Tommy&Lilly


Bevor ich mit Tommy schwanger wurde, war ich bei Tchibo im Außendienst tätig. Als ich schließlich mit Marvin schwanger war, wurde mir ziemlich schnell klar, dass es nach der Karenz kein Zurück mehr in den Außendienst gab. Der Wiedereinstieg ins Berufsleben war jedoch alles andere als aussichtsreich: und das trotz langjähriger Berufserfahrung und einem abgeschlossenen Studium. Während meiner Karenzzeit entdeckte ich – dank einer damaligen guten Freundin – das Nähen für mich. Schritt für Schritt und ohne zu wissen, wo mich das mal hinführen wird, hab ich mir alles, was ich jetzt weiß und kann, SELBST beigebracht.

Nunmehr bin ich seit knapp 4 Jahren Geschäftsführerin von 
„Tommy & Lilly – Stoffgeschichten“, DEM bunten Stoffladen in Graz.


Die Idee für diesen Stoffladen…

ist Anfang 2011 zusammen mit meiner damaligen Freundin (und ebenfalls Mama) eigentlich aus einer Laune heraus entstanden. Damals wollten wir beide mehr als nur Windeln wechseln und den Haushalt schmeißen. Wir überlegten uns, ob es sich lohnen würde, unsere Freude an bunten Stoffen und unser näherisches Geschick zum Beruf zu machen und haben letztendlich am 6.6.2011 „Tommy & Lea -Stoffgeschichten“ in Graz/Grazbachgasse 65 eröffnet.

Tommy&Lilly


In den nunmehr vergangenen 3 1/2 Jahren hat sich viel getan… Die Kinder wurden größer, die Ansprüche veränderten sich und die Partnerschaft ging bereits Ende 2011 zu Ende.

Für mich war damals aber schon klar, dass ich den Laden weiter führen möchte. Und das hat sich ausgezahlt! Denn mein damals 30qm kleiner Laden ist gewachsen, bunter geworden und schließlich bin ich Ende September 2013 in ein größeres Geschäftslokal in Graz-Leonhard umgezogen. Ich habe meine Verkaufsfläche zunächst verdoppelt und Anfang Februar 2015 schließlich weitere Räumlichkeiten (für meine NähWorkshops und Nähtreffs) dazu gemietet!

Tommy&Lilly

Tommy&Lilly

Unser (extra) Kiddies-Spielraum …


Tommy&Lilly

Hier finden meine Näh-Workshops und Näh-Treffs statt.




Außerdem kann Tommy & Lilly´s-Nähoase jederzeit zum Nähen (mit eigenen oder unseren Nähmaschinen) 
 genutzt werden. 
Es soll ein zentraler Treffpunkt für jung und alt zum kreativen Austausch sein!

Es gibt auch eine kleine Snack- und Getränkebar, damit ist für das leibliche Wohl (für Klein und Groß) stets gesorgt. 
Ich bin ganz verliebt in meine neue Location – mit ganz viel Platz und einzigartigem (Stoff- und Zubehör)Angebot! Mittlerweile besuchen mich weit mehr als 130 Stammkundinnen regelmäßig, darunter auch einige fleissige Bloggerinnen - und der Austausch untereinander macht richtig viel Spaß!

Bei meinem 1x im Monat stattfindenen Nähtreff wird auch immer fleissig gemeinsam genäht. Ich liebe diese kreativen Treffen: wir haben ganz viel Spaß, fachsimpeln und teilen ganz viel Wissen miteinander!


Tommy&Lilly


Mittlerweile nähe ich selbst mit sehr großer Begeisterung. Oft für meine Jungs und nun auch für mich selbst.

Tommy&Lilly


Tja, wenn mir jemand vor 5 Jahren gesagt hätte, dass ich mal Geschäftsführerin eines Stoffladens bin und selbst nähe, 
ich glaube ich hätte mich vor Lachen nicht mehr eingekriegt…

Heute vereine ich tatsächlich Familie und Beruf, bin meine eigene Chefin und auch wenn dieser Traum knochenharte Arbeit bedeutet, so stehe ich jeden Tag mit großer Freude auf und fahre in meinen bunten Laden!


Ich hoffe, ganz viele Menschen auf dieser Welt fühlen sich in ihrem Job genauso wohl wie ich mich in meinem…


In diesem Sinn: Do what you love! Love what you do!


Herzlichste Grüße


# Eure Monika #


kontakt

facebook