23. Februar 2015

Ganz lange hat mich ein Stoff aus der Stoffwerkstatt - Josefine näht in Graz angelacht - Webware (BW) mit verschiedensten Bärten

Herr Hipster

Ich habe ein bisschen herum überlegt, was ich mit dem Stoff anfangen könnte - letztendlich habe ich mich auf Baby-Lätzchen eingeschossen! Also nix wie zu den Mädls und den Stoff gekauft - dazu noch weißen Frottee für die Rückseite und schwarzen Jersey zum Einfassen der Ränder sowie für die beiden Schnüre zum Binden.

Die Mädls in der Werkstatt können sicher ein Lied davon singen, was sich beim Anbringen des Jersey-Schrägbands abgespielt hat. Gefühlte Stunden bis der Jersey-Streifen endlich in Form gebügelt war, feststecken, nähen, auftrennen, nochmal feststecken, wieder nähen, wieder trennen, …! Ich war so frustriert, dass ich kurzerhand das Design des Lätzchen geändert habe.

Herr Hipster

Herr Hipster

Herr Hipster

Da ich aber keine Niederlage auf mir sitzen lasse, habe ich zu Hause das ganze nochmal probiert - und TADAAA, diesmal hat das anbringen des Schrägbandes geklappt. Es gibt jetzt also 2 Varianten meines “Herr Hipster” Lätzchens (mit Druckknopf oder Band)!

Verschenkt habe ich bis dato aber nur “Herr Hipster” mit Druckknopf - und obwohl ich jetzt für beide Varianten den Dreh raus hätte, wird die Schleifen-Varainte wohl ein “unverschenkbares” Unikat bleiben…

Herr Hipster

Herr Hipster

Für alle echten Mädchen da draußen, ich habe auch ein Design mit ganz viel Rosa - Lätzchen “Fräulein Rosa”


kontakt

facebook