26. Februar 2015

Auf Facebook kursiert derzeit der Liebster Award - eine Nominierung bei der jede Nominierte einen kleinen Einblick in ihr Näh-Leben gibt.

Ich wurde von meiner Grazer Nähkollegin Ruth Lee alias Root Lee - Taschen und Mehr für den Liebster Award nominiert. Da ich finde, dass man durch das Frage-Antwort-Spiel nette Kleinigkeiten erfährt, habe ich mir gedacht ich poste meine Antworten auch hier, auf meinem Blog, für euch…
Liebster Award

Als Info, erkläre ich euch kurz die Regeln für den Liebster Award…

  1. Man dankt der Bloggerin, die einen für den Liebster Award nominiert hat und verlinkt deren Blog/Seite im eigenen Artikel.
  2. Man beantwortet 11. Fragen, die von der Bloggerin von der man nominiert wurde, gestellt wurden.
  3. Man nominiert bis zu 11 weitere Bloggerinnen für den Liebster-Award.
  4. Man stellt eine Liste mit 11 neuen Fragen für die eigens nominierten Blogger zusammen.

Regel 1, 3 und 4 habe ich auf Facebook befolgt. Wer wissen möchte, wen ich nominiert habe und was ich gefragt habe, der kann dies HIER erfahren.

Regel 2 führe ich auch hier aus - folgend meine Antworten auf die Fragen von Root Lee:

1) Webware oder Jersey?

Webware, obwohl ich vor ein paar Tagen erste Erfolge mit Jersey verbuchen konnte und jetzt etwas hin und her gerissen bin!

2) Kleidung oder Accessoires?

Hauptsächlich Accessoires und Dekoration. Das erste Kleidungsstück entstand letzte Woche und hat definitiv noch ausbaupotential.

3) Einfarbig oder Bunt?

Beides. Am liebsten geometrische Muster.

4) Welche Maschinen hast du?

Eine ca. 40 Jahre alte Pfaff 296 - meine Alltagsheldin. Als Dekoration im Nähzimmer habe ich zudem eine Singer von 1924 - der Antrieb mit Fußpedal schreckt mich aber zu sehr ab, als dass ich sie verwenden würde.

5) Was ist für deine Werke typisch?

Ich feile gerade noch an meinem “Markenzeichen”. Grundsätzlich lege ich aber immer Wert auf saubere Verarbeitung und Liebe zum Detail.

6) Wann ist deine Lieblingsnähzeit?

Jede freie Minute. Am liebsten in Gesellschaft (was sich leider viel zu selten ergibt).

7) 2 Wochen ohne Nähmaschine sind…..

… bei mir die letze November-/erste Dezemberwoche. Da bin ich dabei ca. 30 Kilo Kekse zu backen und für meine Nähmaschine ist da ausnahmsweise mal keine Zeit. Leider!

8) Was kannst du besonders gut?

Backen…

9) Was würdest du gerne können?

Tierportraits mit der Nähmaschine malen wie Janine von Rehpublic.

10) Ich nähe gerne weil…

… es eine produktive Freizeitbeschäftigung ist.

… das gemeinsame Hobby mit sehr lieben Menschen verbindet.

11) Meine Lieblingsstoffe/Lieblings-Stoffdesigner?

Gibt es nicht wirklich. Ich vernähe was mir unter die Finger kommt. Hauptsache die Qualität stimmt…


kontakt

facebook